Puppenbühne Mini-Max am 7. Juni 2017

"Die sprechende Zaubergitarre!"

Bereits in den vergangenen Jahren hat der Zaubberrabe Schnabelix die Kinder und Erwachsenen im Märchenparadies begeistert.

In diesem Jahr hat der bekannte Zauberrabe Herr Schnabelix aus dem Remstal etwas ganz Besonderes mit den Kindern bei uns im Märchenparadies geplant. Mitten in tiefen Wald wurde seine neue Zaubergitarre gestohlen und der Rabe  ist darüber sehr verzweifelt und hofft auf viele Kinder, die ihm bei der Suche helfen werden.

Gemeinsam mit dem kleinen Publikum macht er sich auf die abenteuerliche Suche. Der Rabe Herr Schnabelix persönlich führt die Zuschauer in die Geheimnisse der Zauberwelt ein. Das Zauberlied und der passende Zauberreim bleiben seither noch geheim.  Aber, soviel sei schon verraten, nur mit Hilfe der Kinder kann die gestohlene, sprechende Zaubergitarre wiedergefunden werden.

Beim Zaubertanz, Quiz und vielen zauberhaften Aktionen werden die Zuschauer in das abwechslungsreiche Mitmachprogramm einbezogen.

Jeder, der zur Suche mit einem bunten Tuch oder einem farbenfrohen Schal kommt, darf sich auf eine kleine Überraschung am Ende der Vorstellung freuen.

Die Puppenspielerin Ulrike Killinger und ihre kleinen Puppenakteure freuen sich schon auf viele begeisterte Schnabelixfans bei dem spannenden Mitmachspektakel der Puppenbühne Mini-Max. Auch ein kleiner neuer Puppenakteur hat sein Kommen angekündigt.

Ganz nach dem Motto: " Hallo Kinder seid bereit zur Puppenbühnenmitmachzeit, im Märchenparadies da was los, der Gitarrenzaubermix wird echt famos.

  • Für Kinder ab 3 Jahren.
  • Die Vorstellungen finden um 14:00 Uhr und um 16:00 Uhr statt.
  • Dauer: ca. 30 Minuten.
  • Die Vorstellung findet im Freien statt. Bei schlechtem Wetter wird diese in den Waldhorn-Saal im Märchenparadies verlegt. Also egal, wie das Wetter wird. Du kannst dich auf den Zauberraben jetzt schon freuen!